Grüne Jahreskarte für umweltbewußte Pendler

Wer S-Bahn fährt, bekommt ab sofort ein E-Bike um 185 Euro im Jahr dazu

"GrŸne Jahreskarte" fŸr umweltbewusste Pendler: Wer S-Bahn fŠhrt, bekommt ab sofort ein E-Bike um 185 Euro im Jahr dazu
Foto: Werner Krug

CO2-frei zum Job: Energie Steiermark kooperiert in Sachen Elektro-Mobilität mit Land Steiermark, Verbund-Linie und GKB

Graz (OTS) – Ab sofort gibt es für umweltbewusste Pendler die „Grüne Jahreskarte“. Sie wurde von Energie Steiermark, GKB, Verbundlinie und Land Steiermark ins Leben gerufen und steht für hundert Prozent schadstofffreie Mobilität.

Das Angebot: Zu jeder Jahreskarte für die S-Bahn-Linien S 6, S61 und S7 gibt es ein E-Bike um 185 Euro pro Jahr dazu. Versicherung und Radservice sind inklusive.

„Wir sehen die Aktion als attraktive Einladung an alle Pendler aus der Süd- und Weststeiermark, auf ihr Auto zu verzichten und CO2-frei unterwegs zu sein“, meint Vorstandssprecher DI Christian Purrer von der Energie Steiermark. „Unsere E-Bikes werden bei unseren Ladestationen gratis mit grünem Strom versorgt“.

300 Elektro-Fahrräder sind in einer ersten Tranche vorbereitet. Vorstandsdirektor DI Olaf Kieser: „Bei entsprechend großer Nachfrage soll die Aktion in einer weiteren Etappe auf die gesamte Steiermark ausgeweitet werden“.

Der für den Bereich Erneuerbare Energie verantwortliche Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittwieser zeigt sich von der Kooperation erfreut: „Ich hoffe, dass diese Aktion für viele Pendlerinnen und Pendler ein Anreiz ist, kurze Wegstrecken klima- und umweltschonend zurückzulegen. Außerdem ist es auch ein weiterer Baustein zur Erreichung unserer Energie- und Klimaschutz-Ziele!“

Die „Grüne Jahreskarte“ und nähere Informationen gibt es bei Mobil Zentral (Jakoministraße 1, 8010 Graz, 050 / 678910). Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Quelle: APA-OTS

Weizer Bahn: Landesbahnen modernisieren Fuhrpark

Nachdem in den letzten Jahren neue Gelenktriebwagen für den S-Bahn-Verkehr eingesetzt werden, wurde nun auch eine moderne Wagengarnitur für die Beförderung der Schüler auf der Strecke Gleisdorf-Weiz angekauft.

City Shuttlek

Zwischen Gleisdorf und Weiz pendeln täglich rund 350 Schüler. Um in der Frühverkehrsspitze diese Transportaufgabe bewältigen zu können, setzen die Steiermärkischen Landesbahnen seit Jahren eine Wendezuggarnitur ein. Diese entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen und wurde nun durch eine City Shuttle-Garnitur ersetzt. Jeder der drei Reisezugwagen bietet Sitzplätze für 80 Personen. Die Großraumwagen vermitteln ein großzügiges Raumgefühl und stellen so eine wesentlich Komfortverbesserung für unsere Fahrgäste dar.
Am ersten Schultag nach Ostern haben die Schüler bereits von der Garnitur Besitz ergriffen und waren überaus erfreut über die Modernisierung.

City Shuttle mit Schuelerk

Insgesamt befördern die Steiermärkischen Landesbahnen auf dieser Strecke rund 700.000 Fahrgäste. Neben dem Schülerverkehr sind vor allem die Pendler eine immer wichtigere Zielgruppe. Diese schätzen vor allem die Direktzüge von Weiz nach Graz. Insgesamt gibt es in dieser Relation (Gleisdorf – Weiz) an Werktagen 22 Verbindungen in jede Richtung.
In diesem Jahr feiert die Weizer Bahn übrigens ihr 125-jähriges Bestehen. Am 28. Juli 1889 fuhr erstmals ein Zug von Gleisdorf nach Weiz. Eine Dokumentation mit dem Titel „125 Jahre Steiermärkische Landesbahnen“ des Fernsehsenders BR-alpha beschäftigt sich am 25. April um 19.30 Uhr unter anderem auch mit der Geschichte der Weizer Bahn.

Text: STLB | Fotos © Fladerer  – Graz, 23. April 2014

Relaunch der Seite

Diese Seite wurde ursprünglich als Zusatzinformation zur steirischen S-Bahn gemacht, um vor allem Bilder über die S-Bahn-Steiermark in einer geeigneten Form zeigen zu können. –
Wir haben diese Seite nun komplett überarbeitet und das Herzstück davon ist zweifellos die umfangreiche Fotogalerie mit Bildern von namhaften steirischen Eisenbahnfotografen.

s-bahn2014

Künftig wird es aktuelle Infos aber auch viele weitere Bilder geben, quasi als Rundum-Nachschlagewerk für das erfolgreiche Projekt S-Bahn-Steiermark für Eisenbahninteressierte aber auch alle Steirer und vor allem Fahrgäste.
Wir wünschen allen, die uns gefunden haben viel Spaß beim Stöbern!

Sollte jemand einen Fehler finden, darf er ihn behalten.